herstellerübersicht rundgang
Richard Holz
click for details
F
ü
r

D
e
t
a
i
l
s

k
l
i
c
k
e
n
Berliner Messingmikroskop von Richard Holz um 1930
(Höhe bei eingefahrenem Tubus: 30 cm). Die Signatur
Rich.Holz, Berlin, 14361 befindet sich am Tubus bzw.
am Kasten: Optische Werke Richard Holz, Berlin. Das
Zubehör umfaßt zwei Objektive (Nr. 3 und Nr. 7) und
zwei Okulare (Nr. 1 und Nr. 3). Der Fuß, Tubusträger,
Tubus und Auszugstubus bestehen aus zaponiertem,
vernickeltem bzw. lackiertem Messing. Unter dem
Tisch befindet sich eine Irisblende und ein Plan-
Konkavspiegel. Die Grobfokussierung erfolgt über das
beidseitige Rändelrad am Tubusträger, wohingegen die
Feinfokussierung mit Hilfe des kleinen Rändelrades
unter dem Tisch durchgeführt wird. Das Mikroskop wird
stehend in einem Weichholzkasten aufbewahrt.
herstellerübersicht rundgang